link to Home Page

Zeta Fragen&Antworten Chat für den 1. October 2016

Hier ist eine Google Übersetzung von einem deutschen Artikel, der aktuell auf allen Verschwörungstherorien Seiten auftaucht. Das schlägt ein wie eine Bombe. Ist da irgendwas wahr von? Das würde erklären, warum fast jeder Flüchtling ein teures Smartphone mit sich führt. Können die Zeta´s das bitte überprüfen?
[und von jemand anderem] http://www.christ-michael.org/das-gesicht-des-antichristen/ Ich bin beruflich Ingenieurin für Tunnelbau, von Überdruck/Armierungsanlagen. Zu deutsch: Konstrukteurin von Tiefbunkeranlagen. Meine persönliche Geschichte beginnt im Februar 2001, wo das BBR ( Bundesamt für Bauordnung und Raumwesen) sieben Standorte zur Ausschreibung gab, um dort Bereichssicherungsanlagen für die Bevölkerung im Falle einer Massenevakuierung zu bauen. Ich selbst und sechs andere Fachleute auf dem Gebiet fanden uns am 23. März 2001 im Planungsbüro in Kassel ein, um die genauen Vorgaben des BBK (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe näher zu erläutern. Wir mussten zuerst zehn verschiedene Verschwiegenheitserklärungen zehn verschiedener Ministerien unterschreiben, darunter auch zwei als streng geheim eingestufte Dokumente des Bundesverteidigungsministeriums.Mir kam das da schon etwas sonderbar vor, da Evakuierungsanlagen für die Bevölkerung KEINESWEGS als geheim eingestuft werden. und sie sind normalerweise sogar öffentlich nach Anfrage beim BBR zu besichtigen.Am Nachmittag ging es dann per Bundeswehrhubschrauber direkt nach Ramstein Airbase, wo unser gesamter Planungsstab zusammenkam. Mir wurde die Leitung von PG4 (Planungsgruppe) übertragen. Danach wurde sich beim abendlichen Buffet in der Offiziersmesse der Airbase ausgetauscht und man kam sich ein wenig näher im Gespräch, was die Ziele anging. Am nächsten Morgen wurde uns das Arbeitsareal und das Gesamtkonzept vorgelegt.Es sollten sieben Bunkerkomplexe gebaut werden, an sieben verschiedenen Standorten in Deutschland, verbunden mit Transportzügen; Materiallagerbuchten, unabhängiger geothermaler Strom- und Wasserversorgung aus Tiefbrunnen. Jeder der Komplexe soll für 300.000 Menschen ausreichen.

Hat Deutschland geheime Bunker gebaut, um die Passage von Nibiru zu überleben? So wie es gemunkelt wird, in den Vereinigten Staaten getan worden zu sein, und am Mount Weather ausgesetzt worden zu sein, haben andere Länder Schritte für ihre Eliten unternommen. Mit Steuergeldern bezahlt und als Wohnsitz oder Unternehmen verschleiert, wie es sie zu hundert auf der ganzen Welt gibt. Diese sterbende deutsche Ingenieurin berichtet, das diese Bunker in Deutschland, fast ausschließlich für Muslime vorgesehen sind. Sie argumentiert dann, dass diese jungen muslimischen Männer verwendet werden, um deutsche Überlebende zu töten, die nicht als Spitzenklassenarbeiter für die Elite betrachtet werden.

Merkel war ein aggressiver Befürworter syrische Flüchtlinge ins Land zu holen, die scheinbar aus unverhältnismäßig vielen junge Männer, anstatt vollständigen Familien mit Frauen und Kleinkindern und den Alten bestehen. Da fragt man sich, warum haben diese jungen Männer ihre Familien verlassen? Die Vermutung, die die deutsche Ingeneurin in ihrem Sterbegeständnis gemacht hat, ist, dass diese Flüchtlingsbewilligung bewusst ist, die Bevölkerung zu einer Arbeiterkraft zu formen und nicht zu einer Bürgerbasis, die soziale Dienste verlangt. Der Flüchtlingszug in Europa hat sich als eine Katastrophe erwiesen, mit einem aggressiven Gegenschlag, um Flüchtlinge in Ihrer Heimat zu halten, um dort umgesiedelt zu werden. War das Merkels Plan, und ist er gescheitert? Ja.

Was sagen die Zetas zu Elon Musks in der heutigen Live-Präsentation angekündigten Pläne, den Mars kolonisieren zu wollen?[und von jemand anderem] http://time.com/4510653/elon-musk-unveils-plan-to-colonize-mars/ Die erste menschliche Mission könnte im Jahr 2024 stattfinden, sagte er, und könnte Menschen innerhalb von 80 Tagen auf den Planeten bringen. Musk sagte “Der Hauptgrund warum ich persönlich Vermögen ansammel, ist um das zu finanzieren.”  [und von jemand anderem] http://www.theverge.com/2016/9/27/13058990/mars-mission-spaceship-announced-elon-musk-spacex Das Raumschiff soll von der Erde auf dem Booster starten und dann den Rest des Weges auf den Roten Planeten reisen. Wie gemunkelt, wird das Mars-Fahrzeug wiederverwendbar sein und das Raumschiff wird in der Umlaufbahn tanken. Dies ist der Schlüssel, laut Musk, weil Tanken in der Umlaufbahn macht die Reise viel billiger und damit eher machbar. Ebenso ist es ineffizient, Treibstoff für den Rückflug mitzunehmen. Idealerweise würde ein Team eine Treibstoffanlage auf dem Mars bauen und die Schiffe zurückschicken. [und von jemand anderem] http://www.space.com/34211-spacex-mars-interplanetary-transport-concept-video.html Es verfügt über eine Liste von spezifischen Technologien, die in einer menschlichen Mission zum Mars verwendet werden könnten, einschließlich einem Start von der Erde und Nachtanken in der Umlaufbahn, die Verwendung von Solaranlagen um die menschliche Raumkapsel mit Strom zm versorgen, und einer boostergestützte Landung auf dem roten Planeten. [und von jemand Anderem] http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-3810357/Elon-Musk-unveils-radical-interplanetary-transport-make-humans-multiplanetary-species.html Die Sache, die wirklich zählt, ist, eine sich selbst tragende Zivilisation auf dem Mars so schnell wie möglich zu errichten. Ein Weg ist, dass wir für immer auf der Erde bleiben und es einige eventuelle Aussterbeszenarien geben wird. Ich habe keine Prophezeiung über den Tag des jüngsten Gerichtes. Der andere Weg ist, eine raumgreifende und multiplanetare Spezies zu werden, von der ich glaube, dass einige sagen würden, das ist der richtige Weg - das ist was wir wollen. 

Das ist eine Anstrengung von Elon Musk um Geld zu machen. Die Termine sind alle weit genug in der Zukunft, so dass er nicht herausgefordert werden wird auch abzuliefern, außer einige showmäßigen Vorführungen auf der Erdoberfläche. In der Zwischenzeit, während die Erdveränderungen weiter voran schreiten und die reiche Klasse verängstigen, wird er Ihr Geld einsammeln. Das wird Musk und seinem Haufen erlauben ein Königreich auf Erden zu errichten - sicher, gut bestückt und sehr hoch entwickelt. Das ist Profitmacherei vom Feinsten, ein kompletter Betrug. Er weiß von seinen Rückschlägen, die der Rat der Welten ihm gegeben hat, dass er sich nicht auf dem Mars einrichten kann, wie die letzte dramatische Explosion des Facebook Satellitenstarts zeigt. Explosion des Facebooksatelliten.

Hatte Hillary Clinton während der ersten Präsidentendebatte verborgene Kommunikationsgeräte benutzt? Fotos zeigen Objekte, die unter ihrem Hosenanzug und in ihrem linken Ohr getragen werden. Was waren diese Geräte und warum trug sie sie? [und von jemand anderem] War Hillary für die Trump-Debatte verdrahtet? http://www.wnd.com/2016/09/was-hillary-wired-for-trump-debate/ Bilder sind am Montag nach der Präsidentschaftsdebatte 2016 zwischen dem Kandidaten der demokratischen Partei Hillary Clinton und dem GOP-Kandidaten Donald Trump aufgetaucht, die online weit verbreitete Spekulationen betreiben, dass Clinton möglicherweise für das Ereignis verdrahtet worden ist. Und manche sagen, sie hätte vielleicht einen Akku, einen Hörer, ein Mikrofon und einen Draht getragen. Charisma News zitiert ein Reuters-Bild, indem sie sagen, das es scheint als ob sie ein fleischfarbendes Ohrstück im linken Ohr hatte.[und von jemand anderem] Fotos: Was ist das unter dem Hosenanzug von Hillary während der Debatte der vergangenen Nacht? http://www.infowars.com/photos-whats-that-under-hillarys-pantsuit-during-last-nights-debate/ Fotos von der Präsidentschaftsdebatte der letzten Nacht scheinen Hillary Clinton mit irgendeiner Art von Gerät unter ihrer Kleidung versteckt zu zeigen. Bilder sind auf Twitter rumgegangen, die etwas unter Hillary´s rotem Hosenanzug zeigen, was die Form einer Box hat und mit einem Draht der von der Box über ihren Rücken läuft.[und von jemand anderem] Trug Clinton während der Debatte ein geheimes Gerät? Beweise sind aufgetaucht, http://www.catholic.org/news/politics/story.php?id=71077 dass Hillary Clinton ein Gerät während der Debatte mit Donald Trump trug. War es ein Mikrofon? Eine medizinische Pumpe, entwickelt um Medikamente zu injizieren? Wie wäre es mit einem Empfänger, der Antworten für Clintons Ohr hat? Dies sind sehr begründete Fragen, die aufkommen, nachdem enthüllt wurde, das sie eine verheerende Krankheit hat und ein Ohrstück während eines großen Interviews vor ein paar Wochen trug.

Hillary trug einen speziell angefertigten Anzug für ihre erste Debatte mit Trump. Dieser beinhaltete eine Rücken- und Hüftstrebe, die es ihr erlaubte, aufrecht zu stehen und nicht für 90 Minuten zu wackeln, Medikamenteninjektionsgeräte, die ihre Parkinson-Symptome wie Husten und Krämpfe vom Leib hielten, einen Notfalldefibrillator und Steroidinjektionen, die sie vom Einschlafen abhielten und die MS Symptome wie das wandernde Auge verbargen. Wird dieser Anzug sie retten? Eine optimale Leistung für 90 Minuten kann nicht beibehalten werden, da ihre gesundheitlichen Probleme und Medikamente sie in einen Konflikt bringen. Ihre Wut über das enge Rennen macht sie noch kränker. Hillary hatte einen Sender, der über Wifi (W-Lan) einen Empfänger in ihrem Ohr bediente. Sie hatte auch ein spezielles Tablet unter ihren Notizen auf ihrem Rednerpult, das Worte aus der Ferne an sie richtete. Deshalb schaute sie immer wieder nach unten. Darüber hinaus reagierte der Moderator Holt auf Signale, die Hillary ihm gab, durch verschiedene Berührungen an der Nase und im Gesicht.