ZetaTalk: Lichtteilchen
Februar 1997

In der kürzlichen Vergangenheit haben die Menschen die Welt um sie herum betrachtet, als wäre sie aus entweder Masse oder Energie zusammengesetzt, wobei Energie etwas war, worum sie nicht ihre Hände legen konnten. Erst innerhalb des letzten Jahrhunderts wurde die Meinung, dass beides, Masse und Energie, solide Teilchen sind, weitgehend anerkannt. Energie ist einfach wirklich kleines Zeug, das sich schnell bewegt. Immer mehr wird das wirklich kleine Zeug identifiziert, zumindest in der Theorie, da es zu klein ist, um direkt beobachtet zu werden. Die Schlüssel für die Menschen, welche nach dem Verstehen der Welt um sie herum streben, liegt im Verhalten von kleinen Teilchen unter verschiedenen Umständen. Licht ist nicht aus einem einzigen Teilchen zusammengesetzt, sondern aus Dutzenden von Teilchen, wodurch sie vieles bedingen, was Menschen das sonderbare Verhalten von Licht nennen. All rights reserved: ZetaTalk@ZetaTalk.com
Übersetzung von Guido